Die fürchterlichen Fünf

am . Veröffentlicht in Schulleben

....so hieß das lustige doch auch zum Nachdenken anregende Theaterstück, welches die Kunst AG unter Leitung von Almuth Schäck der Schulgemeinschaft zum Abschluss des 1. Schulhalbjahres präsentierte. Zunächst konnten die Kinder der AG im Rahmen der Einsteinclubs ihrer Kreativität bei der Gestaltung der Hauptfiguren freien Lauf lassen. Ebenso wie bei dem Bühnenbild. Die Aufführung war der Lohn für die harte Arbeit. Die Zuschauer waren begeistert und es gab viel Applaus.