September 2013

am . Veröffentlicht in Schulleben

Hier sind sie, die ersten Lummerländer!

 

 

 

Das Abenteuer beginnt!

Die Lummerlandschule ist gestartet: " Wir freuen uns auf ein buntes Gründungsjahr!"


Die ersten beiden Schulwochen liegen hinter uns und es war ein toller Start!

Unterschiedlicher kann eine Schulklasse nicht sein! In unseren zwei Lummerland - Klassen teilen sich je 20 Kinder aus der 1. bis zur 3. Klasse einen großzügigen, sehr gemütlichen Klassenraum. Die jeweils vier Kinder mit besonderem Förderbedarf mittendrin. Eine bunte Mischung und erstaunlich harmonisch im Miteinander!

Lehrer, Erzieher, Integrationshelfer - ein interdisziplinäres Klassenteam. Bildung und Erziehung aus einem Guss!

Der Vormittag bietet viel Abwechslung und Lernangebote für jeden Lernstand. Der Unterricht, strukturiert in die Lernplanzeit und die Lernwerkstatt, bietet allen Kindern ausreichend Zeit für den individuellen aktiven Lernprozess. Die Förderlehrerin hat die passenden Lernschritte für Kinder mit besonderem Bedarf. Die Erzieher sorgen für Beziehungsarbeit und gute Grenzen. Die Integrationshelfer begleiten den Schultag, der um 15.00 Uhr in einer abschließenden offenen Spielzeit endet. 

Was die Kinder besonders toll finden? Die langen Spielpausen im Lummerlandgarten und keine Hausaufgaben!

So macht Schule allen Spaß!