Verknüpfung KiTa & Schule

Eine enge Verknüpfung von Kita und Grundschule:

Die Bildungswerkstatt Lummerland will Kindern von der Kita bis zur Grundschule ein zweites Zuhause bieten.

Das heißt für uns:

  • Ein über Jahre verlässliches Betreuungsangebot für Familien.
  • Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit von Eltern + Kita + Schule als Grundlage für die Erziehung und Bildung Ihres Kindes.

Eltern 

Krippe/Kita                           Schule

  • Gemeinschaft und Kontinuität! In einer Großfamilie lässt sich viel lernen.
  • Durchgängige pädagogische Konzepte und ganzheitliche Lern– und Förderangebote für Kopf, Herz und Hand von der Kita bis zur Grundschule.
  • Eine durchgängige Lernbiografie und Portfolioarbeit für Ihr Kind.
  • Regelmäßige Elterngespräche und aktive Elternarbeit.

Erzieherinnen und Lehrerinnen treffen sich regelmäßig um den Übergang zu gestalten. Bis zum Sommer haben wir uns verschiedene Aktionen vorgenommen: Vorschulkonzept, Vorschulprogramm "Schulforscher".

Individuelle Förderung wird bei uns nicht nur groß geschrieben sondern lebendig und spannend umgesetzt.

Montags findet unsere Talentschmiede statt. Geleitet werden die Angebote von Lehrern und Erziehern. Das Besondere: Zu Beginn des  2. Schulhalbjahres nehmen die Kindergartenkinder aus der Vorschulgruppe gemeinsam mit den Schulkindern am Schulforscherprogramm teil!

Kunst:

Hier werden aus Mappmaché Tiere geformt und toll angemalt.

Computer:

Einführung in die verschiedenen Bereiche der Software Lernwerkstatt.

Töpfern:

Kreative Vasen, Schalen und Figuren werden gekonnt geformt.

Englisch:

Ein englisches Bilderbuch steht im Mittelpunkt  und es wird die ganze Zeit Englisch gesprochen!

Matheexperimente:

Unendlich viele Becher, Löffel, Würfel fordern auf zu Bauen, Ordnen und Sortieren!

Fußball:

Hochbegeisterte Lummerlandfußballer trainieren hart für die Fußballweltmeisterschaft!