Neue Westfälische am 05.07.2012

am . Veröffentlicht in Presse

Paderborn. Für Paderborns Grundschul-Landschaft bahnt sich ein neuer Farbtupfer an: Die Seele-Stiftung, die an der Vattmannstraße im Benhauser Feld die Kindertagesstätten ,,Lummerland" und "Jim Knopf" (90 Jungen und Mädchen im Alter von vier Monaten bis sechs Jahren) und den Kinderhort "Drachenstein" (20 Schüler von sechs bis zehn Jahren) betreibt, will zum Schuljahresbeginn 2013/14 mit einer eigenen Grundschule an den Start gehen.

Mehr erfahren Sie auf der Seite der Neuen Westfälischen: Wo Hausaufgaben tabu sind